< Einladung zur Mitgliederversammlung
24. März 2019 06:53 Alter: 1 year

Mitgliederzahl entwickelte sich positiv

Mitgliederversammlung am 13.03.2019


 

Die Mitgliederversammlung des Tennisclubs Tauberbischofsheim fand im Clubheim statt und erfreute sich reger Teilnahme.

 

Nach der Begrüßung durch den Vorsitzenden Sven Weinig erfolgten die Grußworte. TSV-Vorsitzender Rüdiger Paul freute sich, dass die Mitgliederzahlen des TSV sich positiv entwickeln und ermutigte die Tennisabteilung, weiterhin motiviert am Voranbringen des Clubs zu arbeiten.

 

Der Rückblick auf 2018 bescheinigt dem TC ein erfolgreiches Jahr: Vier der gemeldeten Mannschaften erspielten in ihrer Klasse den Meistertitel (1. Herren, 1. Damen, Herren 70 und U 10), die im September ausgerichteten „TBB Open“ hatten so hohe Meldezahlen wie nie zuvor. So konnte auch hochklassiges Tennis bestaunt werden. Bei clubinternen Veranstaltungen wie den Clubmeisterschaften oder Martini-Open waren alle mit viel Spaß und Engagement bei der Sache. Letztendlich rundeten Aktionen wie die Teilnahme am Altstadtfestumzug, Festspielteilnahme, Grill- und Glühweinabende die Freiluftsaison ab.

 

Auch für 2019 ist wieder vieles geplant: Der TC startet mit zwölf gemeldeten Mannschaften in die Medenrunde, Spielbeginn ist das erste Wochenende im Mai. Vorher müssen bei diversen Arbeitseinsätzen erst einmal die Plätze auf Vordermann gebracht werden (23. März/ 30. März/6. April), auch damit das clubinterne Saisoneröffnungsturnier am 27. und 28. April stattfinden kann.

 

Das Jugendtraining erfreut sich weiterhin reger Teilnahme, im Winter haben 45 Kinder daran teilgenommen und viel Spaß beim Training mit Trainer Lucian Viziru gehabt.

 

Finanziell hat der Club solide gewirtschaftet, so dass sich Einnahmen und Ausgaben im letzten Jahr die Waage hielten. Die „TBB Open“ sind dieses Jahr vom 30. August bis 1. September eingeplant und werden wieder großen Arbeitseinsatz aller Clubmitglieder erfordern.

 

Nachdem Sven Weinig, Harald Hetzel, Axel Vogt, Lukas Fleck und Rudi Hauser all dies aus ihren jeweiligen Resorts berichtet hatten, leitete Herr Rüdiger Paul die Neuwahlen des Vorstandes für die die nächsten zwei Jahre. Da sich alle bereit erklärt hatten weiter zu machen, wurde der gesamte Vorstand in offener Wahl ohne Gegenstimmen wiedergewählt.


TSV-Mitglieder

Reiner Hammer
Reiner Hammer
"Ich spiele Tennis, denn aktiv und auch als Zuschauer ist bei diesem Sport immer viel Spannung geboten."
Rudi Hauser
Rudi Hauser
"Mir gefällt Tennis, weil ich diesen Sport inzwischen auch mit meinen Enkelkindern ausüben kann."
Roland Düll
Roland Düll
"Ich mag Tennis, weil diesen Sport jeder relativ leicht lernen kann. Ein toller Sport für jedes Alter."
Otmar Schäfer
Otmar Schäfer
"Ich spiele Tennis, weil ich neben dem Sport die tolle Gemeinschaft in unserem Verein sehr schätze."
Jochen Häfner
Jochen Häfner
"Ich spiele Tennis, um meine Fitness beizubehalten. Im Sommer draußen und im Winter in der Halle."
Oskar Fuchs
Oskar Fuchs
"Ich spiele Tennis, weil dies für mich die ideale Sportart ist: Bewegung, Koordination, Fitness."